Kekse
für uns

Zu Hause ist da, wo wir uns wohlfühlen. Und Wohlfühlen bedeutet für uns, gemeinsam zu lachen, gemeinsame Zeit zu verbringen, miteinander reden, etwas gemeinsam entdecken und ausprobieren. Unsere Zeit mit Familie und Freunden muss aber kein Abenteuer sein, sie fühlt sich einfach gut an – und sie schmeckt auch gut. Leckere Keksmomente zu Hause runden jeden Tag ab und wir wissen, dass diese Kekse für uns bestimmt sind.
Wenn wir es uns
zu Hause gut gehen lassen
  • Kekse für eine Pause Prinzen Rolle Kakao
    Prinzen Rolle
    Kakao
  • Erfrischungs­stäbchen
  • Cereola
    Hafer-Cookie
  • Tourinos
  • KEX
    Farmer Cookies
  • Butterkeks
 
Immer knusprig, immer zart – Kekse richtig aufbewahren

Cookies schmecken, wenn sie schön knusprig sind. Zart sollen jedoch die Biscuits, Kipferl und Heidesand bleiben. Alle Kekse schmecken am besten, wenn Ihr sie direkt nach dem Öffnen der Verpackung genießt. Doch wenn Ihr nicht alle auf einmal aufesst, helfen Euch diese kleinen Tipps, dass Kekse und Snacks frisch bleiben:

  • Cookies, Butterkekse und die DECOR ON ICE Waffeln bleiben knusprig, wenn Ihr sie vor Feuchtigkeit schützt. Packt sie dafür am besten in eine luftdichtverschlossene Dose. Hier können sie kein Wasser aus der Luft aufsaugen und werden nicht weich.
  • Gleiches gilt für Tourinos: In einer luftdichtverschlossenen Dose bleiben sie knusprig. Wenn Ihr auf die Tourinos ein Weißbrot legt, hilft es Euch zusätzlich, dass die Gebäckstangen kein Wasser auf der Luft aufnehmen.
  • Kekse, die nicht austrocknen dürfen, wie zum Beispiel unser Schoko Biscuit packt ihr am besten in einen wiederverschließbaren Beutel. Hierin bleibt der leichte Biscuit-Boden locker und zart.
  • Kekse, die zu hart geworden sind und Flüssigkeit verloren haben, könnt ihr mit einem Apfel wieder auffrischen: Schneidet den Apfel in kleine Stücke und legt ihn zu den Keksen – die Kekse nehmen seine Feuchtigkeit auf.
  • Kekse mit Schokolade dürfen nicht zu kühl lagern, denn dann kann die Schokolade grau werden. Zu warm darf es aber auch nicht sein, sonst schmilzt sie. Bewahrt Kekse mit Schokolade deshalb am besten bei ganz normaler Zimmertemperatur auf.
  • Und ganz allgemein gilt: Am besten legt ihr verschiedene Kekssorten nicht gemeinsam in eine Dose.