Kekse
für uns

Zu Hause ist da, wo wir uns wohlfühlen. Und Wohlfühlen bedeutet für uns, gemeinsam zu lachen, gemeinsame Zeit zu verbringen, miteinander reden, etwas gemeinsam entdecken und ausprobieren. Unsere Zeit mit Familie und Freunden muss aber kein Abenteuer sein, sie fühlt sich einfach gut an – und sie schmeckt auch gut. Leckere Keksmomente zu Hause runden jeden Tag ab und wir wissen, dass diese Kekse für uns bestimmt sind.
Wo ist der Keks?

Ihr wollt etwas spielen und habt Lust auf einen Keks? Dann probiert doch einmal unsere Variante des Hütchenspiels: Ihr braucht drei Waffelbecher von DECOR ON ICE und einen kleinen Cereola Minis und los geht's. Die wichtigste Regel? Wer gewinnt, darf den Keks essen.

Wenn wir es uns
zu Hause gut gehen lassen
  • Kekse für eine Pause Prinzen Rolle Kakao
    Prinzen Rolle
    Kakao
  • Erfrischungs­stäbchen
  • Cereola
    Hafer-Cookie
  • Tourinos
  • KEX
    Farmer Cookies
  • Butterkeks
 
Kalter Hund mit weißer Schokolade und Butterkeksen

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kühlzeit: 4 Stunden

Zubereitung

  • Eine Kastenform (ca. 25 x 11cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Die weiße Schokolade grob hacken und in einem Wasserbad mit dem Kokosfett schmelzen.
  • Milch in eine flache Schale geben. Popcorn grob hacken.
  • Einen Teil der Schokomasse in die Kastenform geben und zu einer dünnen Schicht glattstreichen. Butterkekse kurz in die Milch tauchen und damit die Schokoschicht belegen. Himbeeren auf den Keksen verteilen und etwas andrücken. Hierauf eine weitere Schicht Schokomasse verteilen und erneut mit in Milch getränkten Butterkeksen belegen.
  • Nach diesem Prinzip zwei weitere Schichten aus Schokomasse und getränkten Butterkeksen erstellen und mit einer Schokoschicht abschließen. Spieße in gleichen Abständen in den Kuchen stecken und den Kuchen mit gehacktem Popcorn bestreuen.
  • Die Form mindestens 4 Stunden kaltstellen.
  • Den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen, Folie abziehen und in viereckige Würfel schneiden.