Kekse
für uns

Zu Hause ist da, wo wir uns wohlfühlen. Und Wohlfühlen bedeutet für uns, gemeinsam zu lachen, gemeinsame Zeit zu verbringen, miteinander reden, etwas gemeinsam entdecken und ausprobieren. Unsere Zeit mit Familie und Freunden muss aber kein Abenteuer sein, sie fühlt sich einfach gut an – und sie schmeckt auch gut. Leckere Keksmomente zu Hause runden jeden Tag ab und wir wissen, dass diese Kekse für uns bestimmt sind.
Keks-Haus

Knusper, knusper, knäuschen… wir machen das beste aus dem Winter und bauen ein knuspriges Keks-Haus! Dafür braucht Ihr Cereola Hafer-Snack und Cereola Keks-Riegel und Eure Fantasie: Ordnet die Kekse nach Eurer Vorstellung an und baut Euch Euer Keks-Haus.

So geht's:

Zum Bauen und Befestigen der Kekse nehmt Ihr
„Royal Icing“ und stellt die Masse ganz leicht selbst her. Dafür nehmt Ihr:

Ein Eiweiß

Etwa 250g Puderzucker

Spritzer Zitronensaft

 

Ihr verrührt das Eiweiß mit dem Zitronensaft und
gebt nach und nach den Puderzucker hinzu.
Die Masse muss die Kekse gut zusammenhalten –
dafür darf sie nicht zu flüssig sein.




Quelle: Danke an Catrin für das Rezept!

Auf die Landschaft lasst Ihr mit Puderzucker-Schnee rieseln und gestaltet kleine Baiser-Bäume. Für die Bäume braucht Ihr:

Zwei Eiweiß

110g Zucker

 

Ihr schlagt das Eiweiß steif und lasst den Zucker langsam hinzu rieseln. Wenn sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, keine Körner mehr zu sehen sind und eine steife Masse entstanden ist, ist der Teig fertig. Jetzt könnt Ihr daraus kleine Bäume auf ein Backblech spritzen und lasst sie im Ofen bei 50 °C über mehrere Stunden trocknen. Sie sind fertig, wenn sie sich, ohne zu kleben, vom Backpapier lösen lassen.

Tipp: Beim Rausziehen des Rührgerätes könnt Ihr darauf achten, ob kleine Spitzen im Teig stehen bleiben. Dann ist die Masse perfekt.

Tourinos mit Dips

Macht es Euch zu Hause gemütlich: Fernseh- und Spiele-Abende werden mit unseren Tourinos und den leckeren Dips Salsa und Guacamole zu einem leckeren Erlebnis. 

Rezepte

Salsa

Eine große Dose geschälte Tomaten
Drei Knoblauchzehen
Eine Zwiebel
Eine grüne Jalapeño
Eine halbe Limette
Eine paar Blätter frischen Koriander
Kreuzkümmel
Salz

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, pürieren und fertig! Lasst es Euch schmecken!


Quelle: Danke an Catrin für das Rezept!

Guacamole

Zwei Avocados
Eine halbe rote Zwiebel
Fünf Kirschtomaten
Eine halbe Limette
Grüner Tabasco
Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, pürieren und fertig! Lasst es Euch schmecken!

 

Wenn wir es uns
zu Hause gut gehen lassen
  • DeBeukelaer Prinzen Rolle
    Prinzen Rolle
    Kakao
  • DeBeukelaer Erfrischungsstäbchen Orange-Zitrone und Chupa Chups Erdbeere
    Erfrischungs­stäbchen
  • Cereola
    Hafer-Cookie
  • DeBeukelaer Tourinos Gouda Meersalz + Pfeffer und Rosmarin + Meersalz
    Tourinos
  • KEX
    Farmer Cookies
  • DeBeukelaer Prinzen Rolle Cremys
    Prinzen Rolle Cremys
 
Unsere GlücksKEX-Mühle

Habt Ihr schon einmal Mühle gespielt und Euch jeden Spielstein schmecken lassen? Wir spielen den Klassiker genau aus diesem Grund am liebsten mit unserem GlücksKEX: Ihr braucht neun Kekse Milchschokolade und neun Kekse Weiße Schokolade und los geht’s. Immer, wenn Ihr einen Stein des anderen vom Spielbrett nehmt, könnt Ihr ihn auch schmecken lassen.

Unser Tipp: Malt Euch Euer GlücksKEX-Mühle-Spiel selbst. Dafür zeichnet Ihr einfach auf ein Blatt Papier drei Quadrate im Mühle-Muster, die Verbindungslinien und 24 Punkte – und fertig ist Euer Mühle-Spiel.