Kekse
für Gäste

Wenn Gäste kommen, gibt es eigentlich immer einen Grund: Geburtstagsfeier mit Familie und Freunden, ein spontaner Kaffeeklatsch mit der besten Freundin, Snacks für einen Spieleabend oder eine lustige Runde im Garten. Und wenn es einmal keinen Grund gibt? Auch dann haben wir für jede Einladung die richtige Begleitung: Für schöne Keksmomente mit unseren Gästen.
Frischkäse-Pops auf Tourinos

Unsere Frischkäse-Pops auf Tourinos sind für jedes Party-Buffet ein leckerer Hingucker und für Fernseh-Abende ein knuspriger Snack. 

So geht's

Die Grundlage für Eure Pops ist Frischkäse. Achtet darauf, dass er naturbelassen ist und nicht mit Joghurt verfeinert wurde. Jetzt ist Eure Kreativität und Euer Geschmack gefragt: Ihr könnt den Frischkäse verfeinern mit

kleinen Käsestückchen – am besten nehmt Cheddar oder mittelalten Gouda
getrocknetem Obst wie Cranberrys, Datteln oder Aprikosen
Gewürzen wie Salz, Pfeffer oder Paprika

Aus der Masse formt ihr kleine Kugeln.

Wenn Ihr es knusprig mögt, wendet Ihr die Kugeln in gehackten Nüssen. Kräuter sind eine leckere Alternative.

Jetzt drückt Ihr die Kugeln vorsichtig auf die Tourinos-Stangen und serviert sie in Gläsern. Guten Appetit!

Wenn wir gemeinsam feiern
In Szene gesetzt

Wenn Gäste kommen, dann soll alles gut aussehen. Auch die Kekse auf dem Teller. Doch ein kleiner Keks wirkt auf einem großen Teller schnell verloren.

Unser Tipp: Passt Teller, Gefäße und Schalen der Keks-Größe an. GlücksKEX serviert Ihr auf Untertassen. In kleine Schalen, die Ihr sonst für den Nachtisch nutzt, könnt Ihr die KEX Farmer Cookies legen. Und Cereola Minis sehen in einer kleinen Espresso-Tasse richtig gut aus.